Home / FAQ / Wie Aquarium kühlen?

Wie Aquarium kühlen?

Gerade in den Sommermonaten kann sich die Hitze in Ihrem Aquarium stauen und schnell gefährlich für Ihre Fische werden, da sich das Wasser in der Regel den Zimmertemperaturen anpasst, kann sich je nach Sonneneinstrahlung und Lage des Zimmers in dem sich Ihr Aquarium befindet schnell das Wasser auf über 30 Grad aufheizen. Daher sollten Sie sich rechtzeitig Gedanken machen wie sie Ihr Aquarium effektiv abkühlen.

Das Herausnehmen des Heizstabes bringt meistens gar nichts, weil er sowieso in der Regel temperaturgesteuert ist und bei hoher Hitze gar nicht erst in Betrieb genommen wird. Das Kühlen durch Eiswürfel, Kältepacks ist äußerst ineffizient und hat selbst in kleinen Aquarien so gut wie gar keine Wirkung. Ein häufiger Wasseraustausch kann sehr stressig für Ihre Fische werden und ist viel zu aufwändig.

Das Ausschalten der Beleuchtung nach dem Aquarium kaufen kann je nach Art des verwendeten Leuchtmittels einen Effekt auf die Temperatur des Wassers ausüben, hat aber kaum eine kühlende Wirkung auf Ihr Aquarium. Genauso wenig erzeugt das Öffnen des Aquariums einen kühlenden Effekt auf das Wasser, lässt aber wenigstens durch das Verdunsten des Wasser die Temperatur eventuell um 1-2 Grad fallen.

Einen auf die Wasseroberfläche gerichteter Lüfter oder Ventilator könnte eine Option bieten Ihr Aquarium auf erträgliche Temperaturen runter zu kühlen. Peltierelemente und Kühlgeräte sind die wohl eleganteste Methode, haben aber einen recht hohen Anschaffungspreis und Energieverbrauch. Die einfachste und wahrscheinlich auch kostengünstigste Möglichkeit ist das Abdunkeln des Raumes tagsüber und das Lüften während der kühleren Nächte, somit sollten die Raum- und Wassertemperaturen auf erträgliche Temperaturen zu senken sein. Am besten kombinieren Sie mehrere Möglichkeiten und bleiben Achtsam, denn im Sommer ist ein Thermometer für Ihr Aquarium Pflicht und ein häufiges Überprüfen der Temperaturen unausweichlich, damit Sie rechtzeitig drohenden Spitzen entgegenwirken können.

Das könnte Sie auch interessieren...

Welcher Fischt frisst Algen?

Irgendwann nach dem Aquarium kaufen muss man sich mit dem lästigen grünen Unkraut beschäftigen, dass …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.